Kraftfahrzeugtechniker

Die tbz Meisterschule bereitet Sie auf die Meisterprüfung im Kfz-Handwerk vor. Der Qualifizierung zum Kraftfahrzeugtechniker-Meister liegt das Meisterprüfungsberufsbild dieses Handwerks zugrunde. Dieses Berufsbild stellt die Führung eines Kraftfahrzeug-Handwerksbetriebs in den Vordergrund.

Inhalte dieser Schulung sind die Vermittlung aller erforderlichen Fachkompetenzen sowie der Kompetenzen, die Voraussetzung einer erfolgreichen Betriebsorganisation und Personalführung und einer kundenorientierten und profitablen Auftragsabwicklung sind.

Und seit 2015 haben wir für unsere Meistervorbereitungslehrgänge sogar noch eine Verbesserung vorgenommen. Wir haben die Zusatzqualifiakationen und Sachkundeschulungen "Abgasuntersuchung (AU)", Airbag/Gurtstraffer", Gassystemeinbauprüfung", Hybridfahrzeuge" und "Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen" in unsere Meistervorbereitung integriert, wichtige Abschlüsse die Ihnen im Berufsleben zusätzliche Vorteile bringen. Eine Beschreibung der Lehrgänge finden Sie hier.

Teilnehmer

Abgeschlossene Berufsausbildung im KfZ-Handwerk oder vergleichbare Voraussetzung und Zulassung zur Meisterprüfung.

Lehrgangsinhalte

Kfz-Technik

  • Kfz-Bordnetz,
  • Beleuchtungssysteme,
  • Ladestromsysteme,
  • Startsysteme,
  • Zündsysteme,
  • Benzineinspritzsysteme,
  • Dieseleinspritzsysteme,
  • Fahrzeugsicherheitssysteme,
  • Komfortsysteme,
  • Informations- und Kontrollsysteme,
  • Diebstahlsicherungssysteme,
  • Instandsetzung,
  • Kalkulation,
  • Auftragsabwicklung.

Service-Kommunikation und Service-Qualität

  • Grundlagen der Service-Kommunikation und Service-Qualität,
  • Service-Qualität für den Kunden,
  • Kommunikation intern mit Lehrlingen, Kollegen und Vorgesetzten,
  • Kommunikation extern,
  • Körpersprache,
  • Kundengespräche wirksam führen.

Auftragsabwicklung

  • Fahrzeugannahme mit EDV,
  • Instandsetzung,
  • Kommunikation,
  • Zeitplanung,
  • Auftragskontrolle,
  • Fahrzeugübergabe.

Betriebsführung

  • Kommunikation,
  • Zeitplanung,
  • Kalkulation
  • Marketing,
  • Betriebs- und Personalmanagement.

Sachkundeschulungen

  • Abgasuntersuchung,
  • Airbag/Gurtstraffer,
  • Gassystemeinbauprüfung,
  • Hybridfahrzeuge,
  • Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen.

Abschluss

Meisterprüfung im Kfz-Handwerk Teil I und II sowie ZDK-Teilnahmebescheinigungen für die Sachkundeprüfungen "Abgasuntersuchung (AU)", "Airbag/Gurtstraffer", "Gassystemeinbauprüfung", "Hybridfahrzeuge" und "Klimaanlagen in Kraftfahrzeugen".

Lehrgangsleitung

Eric Mertens, Kfz-Meister, tbz Paderborn gGmbH, und Dozententeam.