Angebote für Unternehmen

Das Programm „Passgenaue Besetzung – Unterstützung von KMU bei der passgenauen Besetzung von Ausbildungsplätzen sowie bei der Integration von ausländischen Fachkräften“ wird durch das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie und den Europäischen Sozialfonds gefördert. Sie erreichen die Förderer auf deren Webseiten:

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie: www.bmwi.de
Europäischer Sozialfonds (ESF): www.esf.de
Europäische Union (EU): http://ec.europa.eu/employment_social/esf/index_de.htm
 
Gefördert durch:


 

Lange bevor die Ausbildung beginnt, muss bei der Auswahl von Auszubildenden für Ihr Unternehmen konsequent darauf geachtet werden, dass Ihr Unternehmen und der mögliche Auszubildende auch wirklich zusammen passen. Es gilt Fehlbesetzungen Ihres Ausbildungsplatzes zu vermeiden.

Je passgenauer das tbz Paderborn gGmbH Ihr Unternehmen mit einem Auszubildenden zusammen führt, desto höher ist die Chance, dass eine optimale Besetzung des Ausbildungsplatzes in Ihrem Unternehmen erfolgt. Merkmale, Anforderungen und Bedürfnisse Ihres Unternehmens und des potenziellen Auszubildenden sind hier wichtige Informationen für eine passgenaue Besetzung.

 Die Angebote des tbz Paderborn gGmbH für Ihr Unternehmen

  • Das tbz Paderborn berät und besucht Ihr Unternehmen
  • Wir nehmen eine Sichtung von Bewerbungsunterlagen vor und führen Bewerbungsgespräche durch
  • Für Sie führen wir eine Vorauswahl geeigneter Auszubildender durch
  • Wir erstellen Bewerberprofile von Auszubildenden und suchen den passenden Auszubildenden für Ihr Unternehmen
  • Notwendigen Formalitäten zum Abschluss eines Ausbildungsvertrages kann das tbz Paderborn gGmbH für Sie übernehmen
  • Sie erhalten eine Unterstützung und Begleitung während der ersten drei Monate der Ausbildung

Welche Unternehmen können die Angebote des Projektes in Anspruch nehmen?

Unternehmen, die in gewerblich-technischen und kaufmännischen Ausbildungsberufen des Handwerks tätig sind und zu den klein-mittelständischen Unternehmen zählen. Des Weiteren muss Ihr Unternehmen dem Kreis Paderborn und Höxter (KFZ-Innung) zugehörig sein.

 Gewerke

  • Bau- und Ausbau
  • Büro und Verkauf
  • Elektro
  • Energie und Umwelt
  • Enährung
  • Fahrzeug und Motor
  • Gesundheit und Hygiene
  • Holz
  • IT und Medien
  • Metall

Für Ihr Unternehmen entstehen keine Kosten!

Im tbz Paderborn stehen Ihnen Frau Olga Meyer, Frau Sandra Labudda und Frau Lorena Fischer für Informationen und bei Fragen rund um das Projekt gerne zur Verfügung.