Fahrzeugaufbereitung - Schwerpunkt Lackaufbereitung und Politur

„Das Auto ist des Deutschen liebstes Kind“ – so lautet ein bekanntes Sprichwort welches die Begeisterung zum Fahrzeug wiederspiegelt.

Volle Waschstraßen und Waschplätze an den Wochenenden, damit verbunden lange Warteschlangen und volle Terminkalender bei Fahrzeugaufbereitungen bestätigen diese Aussage. Daraus resultiert die Bereitschaft des Einzelnen, der Fahrzeugpflege viel Zeit und Geld entgegen bringen zu wollen. Egal ob das Fahrzeug 2 oder 20 Jahre alt ist – möchte nicht jeder in einem sauberen und optisch top gepflegten Fahrzeug unterwegs sein und wohlmöglich seine Affinität zu seinem Fahrzeug zum Ausdruck bringen?

Teilnehmer

Autoliebhaber, Autohändler

Lehrgangsinhalte

  • Vorstellung / Handhabung der benötigten Maschine inkl. Zubehör + Reinigungsprodukte bzw. Polituren
  • Fahrzeugwäsche zur Beseitigung grober Verschmutzung als wichtige Vorbereitung zur Lackaufbereitung
  • Entfernung von Insekten und Teer auf der Lackoberfläche
  • Vorbereitende Maßnahmen zur maschinellen Politur
  • Durchführung der maschinellen Fahrzeugpolitur in 3 Schritten inkl. Entfernung von Politurrückständen
  • Behandlung von unlackierten Kunststoffteilen am Fahrzeug
  • Lackfinish / Lackversiegelung

Lehrgangsleiter

Christoph Peters, Kfz-Meister, tbz Paderborn gGmbH

 verschieben Sie die Tabelle 
Termin Lehrgangsform Unterrichtstage Unterrichts-
einheiten
Gebühren Anmelden
11.08.2018 - 11.08.2018 Vollzeit Samstag 08:30 bis 16:00 Uhr 8 170,00€ Anmeldung
08.09.2018 - 08.09.2018 Vollzeit Samstag 08:30 bis 16:00 Uhr 8 170,00 € Anmeldung
Über zusätzliche Termine oder individuell zusammengestelle Kurse (z.B. für Firmen) beraten wir Sie gern persönlich.