Gasanlagenprüfung (GAP) und (GSP)

Die Gasanlagenprüfung (GAP) darf nur durch die verantwortlichen Personen und Fachkräfte durchgeführt werden, die eine mindestens 1-tägige Grundschulung (GAP-Schulung) nachweisen können.

Die neuen Regelungen sind seit dem 01. April 2006 in Kraft.

Die Schulung wird auf Grundlage der GSP/GAP-Schulungsrichtlinie durchgeführt.

Teilnehmer

Kfz-Gesellen, Kfz-Meister

Lehrgangsinhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Technik der Gasanlagen
  • Durchführung einer Gasanlagenprüfung
  • Dokumentation und Qualitätssicherung

Abschluss

Schriftliche Abschlussprüfung, ZDK-Teilnahmebescheinigung

Lehrgangsleiter

Eric Mertens, Kfz-Meister, tbz Paderborn gGmbH

 verschieben Sie die Tabelle 
Termin Lehrgangsform Unterrichtstage Unterrichts-
einheiten
Gebühren Anmelden
15.06.2018 - 15.06.2018 GAP Wiederholungs- schulung Freitag 08:30- 12:30 Uhr 5 Std 138,00 Euro Anmeldung
15.06.2018 - 15.06.2018 GAP Erstschulung Freitag 08:30- 16:15 Uhr 8 Std 188,00 Euro Anmeldung
Über zusätzliche Termine oder individuell zusammengestelle Kurse (z.B. für Firmen) beraten wir Sie gern persönlich.