E-Check

 

Ist die Elektroanlage des Kunden in Ordnung? Diese Frage können viele Fachkräfte nicht ruhigen Gewissens mit ja beantworten. In diesem Lehrgang werden die aktuellen Inhalte der relevanten VDE-Bestimmungen besprochen und die Vorgehensweise bei der messtechnischen Untersuchung elektrischer Anlagen vermittelt.

Teilnehmer

Gewerblich-technische Fachkräfte des Elektrotechnik-Handwerks.

Lehrgangsinhalte

  • Rechtliche Bedeutung der VDE-Bestimmungen,
  • Begriffe, Netzsysteme, Schutzmaßnahmen,
  • Prüfen der Schutzmaßnahmen bei Erstinbetriebnahme,
  • Wiederholungsprüfung elektrischer Anlagen,
  • Geräteprüfung nach Instandsetzung oder Änderung.

Geräte

  • VDE 0100 Amprobe "ULTRPLUS Genius 80"
  • Gossen MetraWatt "ProFI TEST 0100S I/S II"
  • Fluke "Multifunktion Tester" VDE 0701 / VDE 0702
  • Gossen MetraWatt "Secutest"
  • Gossen MetraWatt "Metratester4"

Es ist beabsichtigt, den Teilnehmern eine Schulung auf den Geräten zu ermöglichen, mit denen sie täglich umzugehen haben. Deshalb müssen die Teilnehmer ihre eigenen Messgeräte mitbringen.

Abschluss

Teilnahmebescheinigung des tbz.